Articles tagged 'Frachtraum'

 


Previous page

    Soziale Nachhaltigkeit in der Logistik

    Jan 9. 2017 - Reading time about 5 minutes

    Als Hans Carl von Carlowitz als privater Waldbesitzer 1713 erstmals seine Ideen zur Nachhaltigkeit festhielt, hätte er sich bestimmt nicht träumen lassen, welche Tragweite dieser Begriff auch noch 300 Jahre später haben würde. Zugegeben - angesichts zäher Klimaverhandlungen und der nur langsam wachsenden Zahl von Autos ohne Verbrennungsmotor kann man den Eindruck gewinnen, das Trend-Thema Nachhaltigkeit ist in der Prioritätenliste von Wirtschaft und Politik etwas abgerutscht. Ein Grund dafür könnte aber auch sein, dass ressourcenschonendes Wirtschaften in den vergangenen 20 Jahren in den westlichen Industriestaaten Teil des unternehmerischen Selbstverständnisses geworden ist. Die Erwartungshaltung von Kunden gegenüber der Wirtschaft ist so groß, dass sich kein Akteur ein Versagen in diesem Bereich erlauben kann. Der Druck auf die Politik, gestaltend auf diesen Prozess einzuwirken, nimmt entsprechend ab. testimonial Read more...




    Palettentausch und Ladeträgermanagement werden digital – Frachtraum

    Jan 2. 2017 - Reading time about 6 minutes

    Der Palettentausch ist für Logistikunternehmen meist Fluch und Segen zugleich. Dabei sind Paletten zweifellos nützliche Helfer. Die nach DIN EN 13698-1 normierten Ladeträger sind flexibel genug, um damit Güter unterschiedlichster Branchen, Art und Herkunft (gemäß Güternorm UIC 435/2) sicher zu transportieren. Die gängigen Vierwegpaletten können zudem von allen vier Seiten mit einem Hubwagen oder Gabelstapler angehoben und befördert werden. Das rasche Ein- und Ausladen an der Rampe zählt zu den Stärken der Palette, obwohl genau dort auch die meisten Probleme entstehen (dazu gleich mehr). Damit die Lademittel möglichst immer dort bereitstehen, wo sie zum Einsatz kommen sollen, werden die Paletten sinnvollerweise getauscht. testimonial Read more...




    Was die Transportbranche bewegt – Megatrends der Logistik

    Dec 20. 2016 - Reading time about 8 minutes

    Als Megatrends in der Logistik werden technologische Innovationen und gesellschaftliche Veränderungen bezeichnet, von denen langfristige und nachhaltige Auswirkungen auf die gesamte Logistik-Branche zu erwarten sind. Nicht jede technische oder soziale Entwicklung hat das Zeug zum Megatrend. Mancher Hype entpuppt sich letztlich nur als vorübergehende Mode. Der Begriff Megatrend trifft daher nur auf Entwicklungen zu, deren Charakter disruptiv - "unterbrechend" - ist. testimonial Read more...




    überland heißt jetzt Frachtraum

    Dec 12. 2016 - Reading time about 1 minute

    Pünktlich zum Jahreswechsel gibt es auch bei überland Neuigkeiten: Wir heißen jetzt Frachtraum und sind ab sofort über die Domain frachtraum.com erreichbar. Der Namenswechsel wird für unsere Kunden keinerlei Änderungen mit sich bringen, außer dass Sie sich an ein neues Logo und eine neue Domain gewöhnen müssen. Bestehende Logins behalten Ihre Gültigkeit. Gebuchte bzw. geplante Aufträge laufen selbstverständlich weiter. Auch die Menschen hinter überland bleiben die gleichen - der ein oder andere vielleicht ein paar Kilo schwerer nach den Festtagen. testimonial Read more...




    Trump und Protektionismus: Rosige Zeiten für regionale Logistik

    Dec 12. 2016 - Reading time about 3 minutes

    Freier und globaler Handel! Was lange verheißungsvoll und uneingeschränkt positiv klang, wurde in den vergangenen zwei Jahren von einer wachsenden Zahl von Bürgern und Politikern gleichermaßen infrage gestellt. Bestes Beispiel dafür ist der breite gesellschaftliche Widerstand gegen TTIP oder CETA. Geht es um die Ablehnung dieser beiden Handelsabkommen, kommt es zu einer Verbrüderung zwischen politischen und gesellschaftlichen Akteuren, die man eigentlich am entgegengesetzten Meinungsspektrum verortet. Plötzlich scheint es schick, den von David Ricardo bereits im 18. Jahrhundert formulierten Grundsatz, wonach Handel zwischen spezialisierten Nationen zu einem Anstieg des Wohlstands in allen Ländern führt, in Bausch und Bogen abzulehnen. testimonial Read more...




    Entwicklung der Transportpreise in 2016

    Dec 5. 2016 - Reading time about 3 minutes

    Was passiert, wenn man drei Experten um ihre Meinung zur Entwicklung der Transportpreise bittet? Sie zeigen in mindestens drei unterschiedliche Richtungen: aufwärts, abwärts, seitwärts. Und vermutlich auf irgendwas dazwischen! Das liegt - ausnahmsweise - nicht an der sprichwörtlichen Lust von Experten, alles zu zerreden, sondern an der Komplexität, die Preisentwicklung im Güterverkehr generell zu beurteilen. Zu viele Faktoren spielen bei diesen Preisen ihre ganze eigene Rolle. Zu planungssicheren Größen wie Mautgebühren oder den Fahrerlöhnen gesellen sich dynamische Faktoren wie Kraftstoffpreise oder Aufschläge für unregelmäßige bzw. kurzfristig angesetzte Transporte. Bei der Berechnung von Transportpreisen kommt es daher selbst auf identischen Strecken nicht selten zu starken Schwankungen. testimonial Read more...




Next page




Abonnieren Sie unseren Blog

Melden Sie sich an, um originelle und interessante Nachrichten zu den Themen Logistik und Handel zu erhalten.