Frachtraum Blog

Originelle und interessante Nachrichten zu den Themen Logistik und Handel


Vorherige Seite

    Lkw-Parkplatznot – ein Problem, das wohl nur noch Algorithmen lösen können

    4. September 2017

    Die Dämmerung zieht sie an. In der Dunkelheit scheinen sie sich explosionsartig zu vermehren. In der Nacht dann sind sie einfach überall. Die Rede ist nicht von einer biblischen Plage, sondern von Lkws, die entlang der Autobahnen auf Rastplätzen und Autohöfen parken. Dass die Lkw-Parkplatznot 2017 noch immer ein Thema ist, könnte ein Skandal sein. Tatsächlich wurde und wird jedoch einiges zur Lösung der Parkplatzknappheit getan. Dem anhaltenden Boom im Lkw-Güterverkehr geschuldet, handelt es sich jedoch um wahre Sisyphusarbeiten: die Zahl neuer Parkplätze hält einfach nicht Schritt mit dem stetig steigenden Bedarf. Gefragt sind daher neue Ansätze. Die Digitalisierung bietet sie.

    Lkw-Parkplatznot – Anlage fürs Kompaktparken auf der Rastanlage Jura-West Weiterlesen




    Gamification in der Logistik – keine Angst, die wollen nur spielen

    28. August 2017

    In Zukunft könnten wir alle spielend unser Geld verdienen! Zumindest gelegentlich. Das Zauberwort dafür lautet: Gamification, zu deutsch: "Spielifizierung". Gemeint ist damit vor allem der Einsatz von (zumeist digital unterstützten) Spielen in der Arbeitswelt. Unternehmer erhoffen sich von Gamification bessere Leistungen, geringere Fehlerquoten und eine höhere Motivation ihrer Mitarbeiter. Angestellten verspricht das Konzept einen Ausbruch aus der Eintönigkeit ihrer Arbeit, mehr Freude am Beruf und dadurch eine insgesamt gesteigerte Lebenszufriedenheit. Erste Tests in der Intralogistik bei Kommissionierern liefern ermutigende Ergebnisse. Aber auch beim Recruiting und sogar bei der Verkehrsplanung gibt es vielversprechende Ansätze, den Arbeitsalltag der Logistik spielerischer zu gestalten.

    Gamification – wenn Dein Arbeitgeber Dich zum Spielen auffordert. Das Bild zeigt in Computerschrift die Frage: shall w play a game Weiterlesen




    Risikomanagement in der Logistik – Slacklining für Unternehmen

    21. August 2017

    Risiken gehören zum Leben. Entsprechend sollte das Risikomanagement stets Teil einer vitalen Logistik sein. In der weitgehend mittelständisch geprägten Logistikbranche werden Supply Chain Risiken jedoch häufig als "unkalkulierbar" hingenommen und nur allzu gerne ausgeblendet. Wegschauen und hoffen, dass die Risiken einen schon nicht treffen werden, führt im Risikofall jedoch ziemlich sicher zum Kontrollverlust. Es gilt daher, Risikoquellen in der Supply Chain klar zu identifizieren und Instrumente fürs eigene Risikomanagement zu entwickeln.

    Beim Risikomanagement kommt es wie beim Slacklining auf die richtige Balance an. Symbolfoto eines Slackliners, der im Gebirge auf einer Slackline zwischen zwei Abhängen balanciert. Weiterlesen




    ADR Gefahrguttransporte – Kenn­zeichnung und andere Pflichten

    8. August 2017

    Wer in Deutschland gefährliche Güter auf der Straße transportieren möchte, hat sich an die Vorschriften des Gefahrgutbeförderungsgesetzes zu halten, abgekürzt: GGBefG (Pluspunkt für alle, die das aus dem Stand auswendig aufsagen können). Das Gesetz ist die nationale Umsetzung des Europäischen Übereinkommens über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße – im Original: Accord européen relatif au transport international des marchandises Dangereuses par Route (ADR). Was es dabei zu beachten gilt, haben wir für Sie nachfolgend aufgeschrieben.

    Für Gefahrguttransporte gelten Kennzeichnungspflichten – damit Rettungskräfte im Notfall wissen, wie sie richtig handeln Weiterlesen




    Big Data in der Logistik – eine Frage der richtigen Strategie

    1. August 2017

    Big Data entwickelt sich für die Logistik immer mehr zur Schlüsseltechnologie. In der Vision einer Industrie 4.0 – die Automatisierungen bis hinunter zur Losgröße 1 (also der individuellen Fertigung von Einzelaufträgen im Industriemaßstab) sowie Wertschöpfungsketten und Supply-Chains über Firmengrenzen hinweg ermöglichen will – ist Big Data so etwas wie der Treibstoff, der diese Vernetzung in Bewegung bringt und in Gang hält. Die Logistik der Zukunft wird zudem aller Voraussicht nach eine Logistik des Internets der Dinge sein, das ohne Big Data gar nicht denkbar ist. Doch schon heute hilft Big Data selbst dem Mittelstand, optimaler zu planen.

    Big Data in der Logistik. Symbolfoto von einer Bohrinsel Weiterlesen




Nächste Seite




Abonnieren Sie unseren Blog

Melden Sie sich an, um originelle und interessante Nachrichten zu den Themen Logistik und Handel zu erhalten.